24 Dez2023

Geheimisvolle Toröffnung

Seid live dabei - Teilnahme kostenlos - ich freue mich auf euch!

Livestream oder vor Ort:

An nebenstehenden Terminen wird einmalig die grundsätzliche Information über die Rauhnächte erläutert. Ab 25. Dezember gibt es 12 Tage lang eine Meditation für die aktuelle Zeitqualität und täglich ein Online-Treffen um 18:00h zum gemeinsamen Orakeln für den entsprechenden Monat des Folgejahres. 

Inhalt: 
Sachliche Informationen – tägliche Meditationen – Rückbesinnung und Orakel für das nächste Jahr ... wofür kann ich danken...was kann ich selbst ändern ...wofür erbitte ich den Segen... 

Die Rauhnächte, das sind die 12 Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, gelten von alters her als heilige Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert und Rückschau gehalten und orakelt werden kann. Tatsächlich sind diese Tage zwischen den Jahren hervorragend geeignet, um in die Zukunft zu schauen, Prognosen zu stellen und mit anderen Welten in uns zu kommunizieren. Wir beschreiten einen Torweg, der das vor uns liegenen Jahr zu deuten hilft. Ihr erhaltet täglich eine Anleitung, wie ihr euch achtsam und bewusst vom Ballast des Alten befreit und ruhig und besinnlich auf das Neue einlassen könnt, eure Träume erkundet und einen Blick nach vorne werft. Ihr werdet durch die 12 heiligen Nächte geführt, die uns jeweils stellvertretend für einen Monat im neuen Jahr vorausblicken lassen.

Termine
Einführungsabend      
(3 Auswahltermine) 
12.12.: 19:30h oder
13.12.: 10:00h oder 18:00h
Nach Weihn. täglich 25.12. - 05.01.: 18:00h gemeinsames Orakeln

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos!

1 x Einführung in die Rauhnächte (vor Ort/online)
12 Anleitungen für die jeweils besondere Zeitqualität
und gemeinsames orakeln (nur online).

Anmeldung für Zusendung eines Teilnahmelinks erforderlich:
Hier anmelden